(… womöglich bald direkt vom Gehirn ins Instrument…)

… und dann ist wirklich jeder Mensch ein Künstler, und das wäre ein weiterer Schritt zum Abbau destruktiver Aggressionen, denn die resultieren fast immer aus verkrüppelter Kreativität, und das habe ich nicht „witzig“ gemeint, denn ich weiß, wovon ich spreche. Da schrauben die bestimmt schon irgendwo dran. Hier ist es wieder, dieses verräterische „die“. „Die“ – irgendwo da. Und ich bin nicht beteiligt, am Wesentlichen, Großem usw.; eines der Grundgefühle des Spießers, und das scheint mir Unterdrückung

6 Kommentare zu “(… womöglich bald direkt vom Gehirn ins Instrument…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.